Ein Fall für NIEMIETZ

Ein Fall für Niemietz. Abwasserkosten.

Rund 860 Euro sollen Rainer und Heidemarie Schröter aus Wolfen an den Abwasserzweckverband zahlen. Geld, dass sie nicht haben, denn beiden leben von Arbeitslosengeld-2. Das Job-Center hat die Kostenübernahme abgelehnt. Ein Fall für Niemietz.

 

Media

Aktuelles

Neueste Beiträge

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen