Interessante Urteile und Fälle

Eine Gerüstbaufirma plant die Schließung ihrer Niederlassung in Halle. Der Betriebsrat erhebt schwere Vorwürfe gegen den Arbeitgeber: Die Schließung würde nicht aus wirtschaftlichen Gründen erfolgen, sondern um den Betriebsrat loszuwerden.

Der EXAKT-Fall: Rückzahlungsforderung wegen Krankheitszeiten

Karin Rantsch arbeitete rund 40 Jahre als Lehrerin - bis sie schwer erkrankte und über zwei Jahre oft fehlte. Jetzt verlangt der Freistaat Sachsen das ausgezahlte Gehalt zurück.

Seit dem 01.01.2017 gilt für den Bereich der Kommunen und Landkreise die neue Ent­gel­tord­nung. Sie bringt einige Neuerungen vor allem dadurch, dass es nunmehr eine Viel­zahl von Spezialtarifverträgen gibt, welche auf die Typik der Tätigkeit besonders zu­ge­schnit­ten ist.

Sie werden eingeschüchtert, gekündigt oder abgefunden. Immer wieder wird Betriebsräten das Leben von Seiten der Arbeitgeber schwer gemacht, und das, obwohl das Betriebsverfassungsgesetz klar regelt, was ein Betriebsrat soll und darf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen