Interessante Urteile und Fälle

Gottfried Niemietz

Gottfried Niemietz

Rechtsanwalt Gottfried Niemietz greift auf 37 Jahre Erfahrung im Arbeitsrecht zurück und hat sich auf dem Gebiet des Eingruppierungsrechts spezialisiert.

Seit dem 1. Januar 2002 gilt in Deutschland das Gewährleistungsrecht. Es regelt die Mindeststandards beim gewerblichen Verkauf an Privatpersonen. Danach liegt u.a. bei schadhafter Ware die Beweislast beim Verkäufer.
Für die Lehrstelle benötigt der 16-jährige Sebastian einen Führerschein. Zuvor hatte der junge Auszubildende im Unternehmen auf Probe gearbeitet und erhielt daraufhin von seinem Chef eine Prämie womit er sich den Führerschein finanzierte. Sebastians Mutter ist Hartz 4 Empfängerin. Nun fordert das Jobcenter von ihr…
Hartz 4 Empfänger können nicht einfach so den Wohnort ohne triftigem Grund wechseln. Uwe Thiemann möchte mit seiner Tochter und seiner Freundin in eine andere Stadt ziehen um sich dort mehr um seine Tochter kümmern zu können. Doch das Amt verweigert die Umzugshilfe. Ein Fall…
Rechtsanwalt Gottfried Niemietz rät beim Abschluss von Verträgen: Prüfen Sie zu welchem Zeitpunkt sie den bisherigen Vertrag kündigen können. Vertrauen Sie nicht auf Zusagen des Neuanbieters er würde alles für Sie regeln einschließlich der Kündigung des Altvertrages. Kündigen Sie selbst den Vertrag des bisherigen Anbieters…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen